ATT24 | Rechtliche Hinweise Datenschutz und Sicherheit
Die ATT24-GmbH hat ihren Ursprung im Jahr 2001 als der heutige Geschäftsführer Arkadius Trojanowski ein Unternehmen gründete, dass sich auf den Handel mit Mercedes Gebrauchtteilen und die Instandsetzung von Getrieben spezialisierte. Stetiges Wachstum des Unternehmens hatte im Laufe der Jahre mehrere Umzüge, die Einstellung mehrerer Mitarbeiter und die Gründung einer GmbH zur Folge.Auf unserem Firmengelände mit einer Größe von 5000 qm finden Sie eine Werkstatt mit 4 Hebebühnen, ein Lager mit mehr als 50.000 Gebrauchtteilen und natürlich hilfsbereite Mitarbeiter. Eine qualifizierte Beratung unserer Kunden wird durch die langjährige Erfahrung und die Spezialisierung auf Mercedes - Benz Fahrzeuge garantiert. Fokus unseren Handelns sind stets die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden. Denn nur ein zufriedener Kunde kommt wieder und spricht eine Empfehlung aus!
Automatikgetriebe, Getriebe, Mercedes Benz, Reparatur, Instandsetzung, Spezialist, Gebrauchtteile, Ersatzteile, NRW, Ruhrgebiet, Mercedes-Benz
660
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-660,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.7, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Rechtliche Hinweise Datenschutz und Sicherheit

Rechtliche Hinweise

Urheberrecht

Copyright 2018 ATT24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige Internet-Seiten der ATT24 GmbH enthalten auch Material, das dem Urheberrecht derjenigen unterliegt, die dieses zur Verfügung gestellt haben.

Haftung

Die Informationen und Angaben auf diesen Seiten stellen keine Zusicherung oder Garantie dar, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend. Sie stellen insbesondere keine stillschweigende Zusage oder Garantie betreffend die Beschaffenheit, die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente dar.

 

Auf unseren Internet-Seiten finden Sie auch Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Vor diesem Hintergrund distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internet-Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und deren Inhalte.

Information zur Online Streitbelegung

Gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO stellt die Europäische Kommission eine Internetplattform zur Online-Streitbeilegung (sog. „OS-Plattform“) bereit. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglicher Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Sie können die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen:

 

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Unsere E-Mail Adresse: info@att24-gmbh.de

Haftungsausschluss

Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen und Links kann nicht übernommen werden.
Copyright © 2018 by ATT24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter ATT24 GmbH – Autotechnik und Handel (An der Zechenbahn 7, 45731 Waltrop, Tel.:  02309/937 26 – 0, Fax.: 02309/937 26 – 26, E-Mail: info@att24-gmbh.de) auf dieser Website, im folgenden „Angebot“, auf.

 

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. In diesen Datenschutzhinweisen erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, was wir damit tun, für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen dies geschieht, und welche Rechte und Ansprüche sich damit für Sie verbinden.

Unsere Datenschutzhinweise für den Gebrauch unserer Webseiten gelten nicht für Ihre Aktivitäten auf den Webseiten von sozialen Netzwerken oder anderen Anbietern, die Sie über die Links auf unseren Webseiten erreichen können. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten dieser Anbieter über deren Datenschutzbestimmungen.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

 

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

 

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich in der Geschäftsbeziehung mit uns wohl und sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt.  Wir verwenden die von Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebenen Daten zur Durchführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Vertragsanbahnung. Der Umfang der verwendeten personenbezogenen Daten beläuft sich auf Kontaktdaten, Versanddaten oder Bankdaten zur Zahlungsabwicklung. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Bereitstellung der im Rahmen des Registrierungsprozesses abgefragten Daten ist für einen Vertragsabschluss notwendig. Es besteht zwar keine Pflicht zur Datenbereitstellung, allerdings können Sie unsere Produkte in diesem Fall nicht erwerben.

 

Für die erfassten Daten mögliche Empfängerkategorien sind:

  • Zahlungsabwicklungsdienstleister wie Kreditkartenunternehmen oder Onlinebezahldienste für die Durchführung der Zahlungsabwicklung. Diese befinden sich in Deutschland.
  • Speditionsdienstleister für die Versandabwicklung. Diese befinden sich in Deutschland und im europäischen Ausland.
  • IT-Dienstleister für die Betreuung unserer Auftrags- und Logistikabwicklungssysteme. Diese sind in Deutschland ansässig.
  • Öffentliche Stellen, wenn diese Daten auf Grund gesetzlicher Auskunftsansprüche anfragen.
  • Datenauskunfteien mit Sitz in Deutschland für die Durchführung von Bonitätsprüfungen im Rahmen der Vergabe von Ihnen gewünschter Kreditlimits und Zahlungsziele. Die Rechtmäßigkeit ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass wir im Falle der Gewährung von Kreditlimits und Zahlungszielen im Rahmen des Vertragsverhältnisses in Vorleistung treten. Auf Grund dieses wirtschaftlichen Risikos haben wir ein berechtigtes Interesse daran, nur bei wirtschaftlich leistungsfähigen Kunden in finanzielle Vorleistung zu treten.
  • Im Falle der Nichtzahlung des geschuldeten Kaufpreises behalten wir uns vor, zu Zwecken der Eintreibung der Forderung ein Inkassounternehmen mit Sitz in Deutschland zu beauftragen. Die Rechtmäßigkeit der Datenübermittlung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, dass ein Inkassounternehmen eine effektivere und wirtschaftlich sinnvollere Durchsetzung von Forderungen leisten kann. Die zur Abwicklung des Vertrages erforderlichen Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses für die Dauer von zwei weiteren Jahren aufbewahrt. Dies dient dazu, mögliche Gewährleistungs- oder Regressansprüche erfüllen zu können. Zur Vertragserfüllung zugehörige Dokumente wie Rechnungen, Mahnungen etc. werden entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von derzeit 10 Jahren gespeichert. Die Frist beginnt zum Ende des Jahres, in dem die Rechnung erstellt wurde.

 

Personenbezogene Daten, die im Rahmen des Angebotsprozesses erfasst werden, ohne dass es anschließend zum Vertrag kommt, werden nach sechs Monaten gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten, sofern Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, zu Direktmarketingmaßnahmen für Produkt- und Dienstleistungsangebote per Email, Post oder Telefon. Diese Einwilligung können Sie uns für jeden Kommunikationskanal einzeln genehmigen und entziehen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

 

Ihnen stehen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

  • Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten.
  • Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unrichtige Daten berichtigen zu lassen.
  • Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen, sofern kein Rechtsgrund zur weiteren Speicherung vorliegt.
  • Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zwar noch gespeichert werden, allerdings nur noch unter beschränkten Voraussetzungen (z.B. mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen) verarbeitet werden dürfen.

Nutzungszwecke

Die bei einem Besuch unserer Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir, um diese für Sie möglichst komfortabel zu betreiben sowie unsere IT-Systeme vor Angriffen und anderen rechtswidrigen Handlungen zu schützen.

 

Soweit Sie uns weitere personenbezogene Daten z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilen, nutzen wir diese Daten zu den genannten Zwecken, zu Zwecken der Kundenverwaltung und – soweit erforderlich – zu Zwecken der Abwicklung und Abrechnung etwaiger Geschäftsvorgänge, jeweils in dem dafür erforderlichen Umfang.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

 

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/verwalten.

Auswertung von Nutzerdaten, Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog.„Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihre IP-Adresse und den Namen Ihres Internet Service Providers, die wir nur aus Sicherheitsgründen speichern, löschen wir nach sieben Tagen. Im Übrigen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben und verarbeitet haben, entfällt. Über diesen Zeitpunkt hinaus findet eine Speicherung nur statt, wenn dies gemäß den Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, denen wir unterliegen, erforderlich ist. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter info@att24-gmbh.de an uns wenden.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Soweit Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, stellte diese die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (Art.§6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO)

 

Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die Rechtsgrundlage.

 

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, sind wir dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO befugt.

 

Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme, aber auch die Vermarktung eigener und fremder Produkte und Dienstleistungen und die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten sind solche berechtigten Interessen.

Betroffenenrechte

Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Datenlöschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

 

Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (vgl. Abschnitt „Rechtsgrundlagen der Verarbeitung“).

 

Widerspruchsrecht:
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter verarbeiten, soweit wir dafür zwingende berechtigte Gründe nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Wir bitten Sie, Ihre Ansprüche oder Erklärungen nach Möglichkeit an die nachstehende Kontaktadresse zu richten: info@att24-gmbh.de

 

Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verstoße gegen gesetzliche Vorgaben, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

 

 

Stand: Dezember 2018

ATT24 GmbH
Autotechnik und Handel

An der Zechenbahn 7
45731 Waltrop

Unsere Öffnungszeiten

Werkstatt und Lager
Mo. – Fr. 8.00 – 16.00 Uhr

Büro
Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag nach Terminvereinbarung

Telefon

+49 (0)2309 – 937260

AGB

Rechtliche Hinweise, Datenschutz
und Sicherheit

© 2016 – ATT24 GmbH